MÄR Heaven 102

„Begeisterung, die niemals endet“

In der letzten Folge von MÄR Heaven kommt (natürlich) alles zu einem guten Ende (einem ausgesprochen schönen Ende). Bitte beachtet auch die Werbung am Schluss, wenn ihr mehr von Ginta, Dorothy und MÄR Heaven sehen wollt. Hayate no Gotoku ist voller Anspielungen auf MÄR Heaven.
Es hat jetzt doch mehr als drei Jahre gedauert, um diese Show zu subben. Während dieser Zeit hat sich die Sub-Szene ziemlich gravierend verändert. Der starke Rückgang von Fansubs ist wohl hauptsächlich auf Netflix, Mc Crunchy, Amazon & Co. zurückzuführen. Nichtsdestotrotz gibt es immer noch genug ungesubbte Animes und deshalb auch keinen Grund, das Fansubben einzustellen, solange Spaß und Begeisterung vorhanden sind. Nach einer (etwas längeren) Pause wird es hier weitergehen.

Download